MINT

 

 

Mathematik    Informatik     Naturwissenschaft     Technik

Um die MINT-Fächer zu stärken, bieten wir Kurse und Projekte an, die die Schülerinnen während ihrer gesamten Schulzeit begleiten. Zusammen mit dem Abschlusszeugnis wird ein MINT-Zertifikat überreicht.

Die MINT-Kurse verteilen sich über die Jahrgangstufen 5 bis 8 in drei Entwicklungsphasen.

Orientierungsphase in den 5. Klassen

Von der kindlichen Neugier ausgehend werden naturwissenschaftliche Phänomene altersgerecht erklärt.

Profilierungsphase in den 6. und 7. Klassen

Techniken, Experimentierfähigkeiten und –fertigkeiten, die in der Orientierungsphase erworben wurden, werden in diesem Abschnitt konkreter und wenden sich speziellen Themenkomplexen zu.

Einbeziehung von Berufsexperten in den 8. Klassen

Projekttage und Module aus den Bereichen Physik, Chemie, Biologie und Technik finden während des Schuljahres statt.

Seit dem Schuljahr 2018/2019 hat unsere Schule eine Kooperationspartnerschaft mit der Firma N-ERGIE aus Nürnberg – sie zählt zu den großen kommunalen Energieversorgern in Deutschland. N-ERGIE versorgt große Teile Mittelfrankens und angrenzende Gebiete mit Strom und Erdgas, die Stadt Nürnberg zusätzlich mit Wasser und Fernwärme. Im Rahmen unserer MINT-Aktivitäten haben wir die Möglichkeit, verschiedene Projekte in Zusammenarbeit mit N-ERGIE zu realisieren. Ziel der Kooperation ist es, die Schule in ihrer pädagogischen Arbeit zu unterstützen und den Wissenstransfer in den Themenfeldern „Energie“ und „Energiewende“ zu ermöglichen. Expertenwissen und Praxisbeispiele sollen die Sensibilisierung der Schüler(innen) für naturwissenschaftliche Fragestellungen fördern.