Weg frei für die Zukunft!

Bewerbertraining an der Maria-Ward-Realschule

Gleich zu Beginn des neuen Schuljahres fand in der neunten Jahrgangsstufe der Maria-Ward-Realschule Eichstätt das AOK-Bewerbertraining statt. Ziel des jährlichen Coachings ist es, die Jugendlichen auf ihre immer näher rückenden Bewerbungen intensiv und vor allem auch rechtzeitig vorzubereiten.

Jede Klasse beschäftigte sich einen Vormittag lang mit den Anforderungen an eine gelungene Bewerbung. Neben theoretischen Grundlagen vermittelte Stephan Reil vom Schulservice AOK gemeinsam mit seiner Kollegin, Lisa Schmailzl den Schülerinnen und Schülern praxisorientierte Grundlagen rund um das Thema Bewerbung und Ausbildung. Darüber hinaus ging Herr Reil auch auf die Themenschwerpunkte in Assessment Centern ein und simulierte mit den Heranwachsenden ein Vorstellungsgespräch. Dabei appellierte der Trainer schließlich auch an die Jugendlichen, auf die Etikette in Bezug auf ihre Ausdrucksweise und ihr äußeres Erscheinungsbild bei persönlichen Bewerbungsgesprächen zu achten. Mit seiner freundlichen Art gelang es Reil und Schmailzl, die Neuntklässlerinnen und Neuntklässler auf das bevorstehende Bewerbungsverfahren gut vorzubereiten.

Franziska Berlinghof