Warum isst Jannik immer öfter Butterkekse

Fortbildung VU und Geographie

Warum isst Jannik immer öfter Butterkekse, obwohl ihm Schokoriegel viel besser schmecken?
Dies war eine der Fragen, die eine engagierte Gruppe von Lehrkräften der Fachschaften VU und Geographie lösen wollte. Durch eine langjährige Zusammenarbeit mit der KU Eichstätt war es uns möglich, mit Frau Prof. Hemmer und ihrem Mitarbeiter Herrn van der Linden zwei Experten für den LehrplanPLUS zu einer Lehrerfortbildung an unserer Schule einzuladen. Nach einem knappen Theorieteil, in dem ein kurzer Überblick über verschiedene Kompetenzmodelle und spezifische geographische Arbeitstechniken vermittelt wurde, ging es gleich in die Praxis. Hochmotiviert stürzten sich die Lehrer auf das mitgebrachte Arbeitsmaterial, um so neue Methoden und Herangehensweisen im Geographieunterricht kennenzulernen. Neben Mysterys (rätselhaft vorgegebene Fragestellungen, die man mit Hilfe von sinnvoll angeordneten Lösungskärtchen beantworten muss – wie etwa die Frage aus der Überschrift) probierten wir im IT-Raum auch verschiedene Aufgaben mit unterschiedlichen Geoinformationssystemen aus und versuchten uns an Übungen zu „Karten im Kopf“ und „Lebendigen Karten“. Viel zu schnell verging so der Nachmittag. Aber gut ausgestattet mit neuen Ideen und Arbeitsmaterialien wird diese Fortbildung mit Sicherheit Einfluss auf viele folgen de Unterrichtsstunden haben.

Sandra Springer