Microsoft Office für Schüler(innen)

Wichtige Fragen und Antworten rund um das Office Paket:

Was ist Microsoft Office 365 Education Plus?

Office 365 Education Plus ist für Schüler(innen) berechtigter Bildungseinrichtungen kostenlos zur Installation auf bis zu fünf PCs oder Macs sowie auf Mobilgeräten wie Windows-Tablets, iPads® und Android™-Geräten erhältlich. Damit können Schüler Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneNote, Publisher und Access auf bis zu fünf PCs oder Macs sowie Office-Apps auf Mobilgeräten wie Windows-Tablets, iPads und Android-Geräten installieren. Office 365 Education für Schüler(innen) beinhaltet außerdem 1 TB OneDrive-Speicher, der von der Bildungseinrichtung verwaltet wird.

Wer bekommt Microsoft Office 365 Education Plus?

Office 365 Education Plus ist ausschließlich für die berechtigten Schüler(innen) der jeweiligen Bildungseinrichtungen lizenziert.

Wieso ist das Office-Paket für Schüler(innen) kostenlos?

Die Maria-Ward-Realschule Eichstätt ist einem Rahmenvertrag zwischen dem Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU) der Bundesländer und der Firma Microsoft beigetreten, der es der Schule ermöglicht, Schüler(inne)n unserer Schule für die Dauer ihres Schulbesuchs und die Laufzeit des Vertrags eine für die Schüler(innen) kostenfreie Nutzung des Produkts Microsoft Office 365 anzubieten.

Bitte beachten sie folgendes:
Die Nutzung sowie die erste Ausgabe der Zugangsdaten an die Schüler ist kostenlos. Sie erhalten die Zugangsdaten in der 6. Klasse von ihrer IT Lehrerkraft in den ersten Wochen nach Schuljahresbeginn.

Da es immer wieder vorkommt, dass die Zugangsdaten und Passwörter verloren gehen und neu ausgestellt werden müssen,
wird ab der zweiten Ausgabe der Zugangsdaten jeweils ein Unkostenbeitrag von 10,– € erhoben.
Für das erneute Ausstellen der Zugangsdaten melden sich die Schüler/innen bitte im Sekretariat oder wenden sich an ihre IT Lehrkraft.

Erhält die Schule das Office-Paket für die Schüler(innen) kostenlos?

Nein. Der Schule enstehen sowohl Lizenzenkosten im Rahmen des FWU-Vertrages, als auch einen nicht unerheblicher Verwaltungsaufwand, um die Office-Zugänge der Schüler(innen) zu betreuen. Wir wollen aber allen unseren Schüler(inne)n ermöglichen, sowohl zuhause als auch in der Schule, mit den aktuellen und einheitlichen Programmen zu lernen und zu arbeiten.

Wie lange kann ich Office 365 Education Plus verwenden?

Schüler(innen) der Maria-Ward-Realschule Eichstätt können Office 365 Education Plus bis zu ihrem Abschluss oder der Abmeldung von der Schule nutzen. Die Berechtigung kann jederzeit überprüft und, z. B. bei Missbrauch, entzogen werden.

Was passiert, wenn ich die Schule verlasse?

Nach Ablauf der Berechtigung verfügen die Anwendungen nur noch über eingeschränkte Funktionen. Dokumente können weiterhin angezeigt, aber nicht mehr bearbeitet oder neue Dokumente erstellt werden. Außerdem können mit der E-Mail-Adresse der Bildungseinrichtung verknüpfte Onlinedienste wie Office Online und OneDrive nicht mehr genutzt werden.

Welche Schülerdaten werden für Office 365 Education Plus verwendet oder weitergegeben?

Es werden lediglich Nachname und Vorname der Schüler(innen) sowie die Klasse für den Office-Account benötigt und an Microsoft weitergegeben.

Muss ich meine Dokumente im Internet/in der Cloud speichern?

Nein. Schüler(innen) entscheiden selbst, ob sie die Dokumente auf Ihrem PC oder im Onlinespeicher OneDrive abspeichern.

Wie erhalte ich den Office-Zugang und das Office-Paket?

Die Schüler(innen) erhalten in der 6. Klasse,  in den ersten Wochen nach Beginn des Schuljahres, von ihrer IT Lehrkraft ein Schreiben mit ihren Zugangsdaten. Der Rückmeldeabschnitt ist zu unterschreiben, abzutrennen und an die IT Lehrkraft zurück zu geben. Erst dann werden die Zugangsdaten aktiviert und die Schülerin/der Schüler kann sich auf www.mwrs-office.de anmelden. Die Zugangsdaten (oberer Teil) verbleiben bei den Schüler(innen) bzw. ihnen als Eltern und müssen sorgfältig aufbewahrt werden. Sie dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden!
Bitte bewahren sie dieses Schreiben auf, da sie es bei einer erneuten Installation wieder benötigen.

Bitte beachten sie folgendes:
Für das erneute Ausstellen der Zugangsdaten bei Verlust des Schreibens oder des Passwortes,
wird ab der zweiten Ausgabe der Zugangsdaten jeweils ein Unkostenbeitrag von 10,– € erhoben.
Für das erneute Ausstellen der Zugangsdaten melden sich die Schüler/innen bitte im Sekretariat oder wenden sich an ihre IT Lehrkraft.

Datenschutz und Nutzungsbedingungen für Office 365 Education Plus

Die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise, die für den Office-Account gelten, finden Sie unten als PDF-Dateien. Diese müssen sie als Eltern akzeptieren, damit ihr Sohn oder ihre Tochter den kostenlos Zugang und das Office-Paket nutzen kann.

Ich habe Probleme mit der Installation. Das Programm läuft nicht.

Als Schule können wir leider keinen technischen Support für Geräte und Installationen bei ihnen Zuhause leisten.

Ich habe Word, Excel, Powerpoint, aber kein Access?

Vermutlich haben sie das Office 365 auf einem Apple Gerät installiert. Für Apple Geräte wie Ipad, Mac, Mac Book, usw.. gibt es von Microsoft kein Access.
Sollte ihre/ihr Tochter/Sohn jedoch Access für den Unterricht benötigen, so installieren sie das Office bitte auf einen Windows PC.

Ich habe meine Zugangsdaten verloren. Wo bekomme ich neue?

Ihre Tochter oder ihr Sohn wenden sich bitte an ihre IT Lehrkraft. Diese gibt die Anfrage dann weiter.

An wen wende ich mich bei sonstigen Fragen?

Wenden Sie sich bei Fragen per E-Mail an den EDV-Systembetreuer Erich Brandis (ebrandis@bistum-eichstaett.de).

 

Installationsanleitung Office 365
Nutzungsbedingungen zum Office-Account für Schüler(innen)
service_office_datenschutz