Lichtmomente schenken

Jetzt ist es schon etwas mehr als ein Jahr her, dass die Maria-Ward-Schwestern aus Eichstätt wegversetzt wurden. Der gute Draht zu unserer Schule blieb und bleibt dabei allerdings unerschüttert und die Schwestern uns im Gebet und in Gedanken verbunden.

Dass auch wir als Schule die Schwestern nicht vergessen haben und ihnen allen gerade in der immer dunkler werdenden Herbst- und Winterzeit einen Lichtmoment schenken wollen, war unser Impuls, aktiv zu werden. So haben wir im Lehrerkollegium Kerzen, süße Leckereien, bildliche Erinnerungen an die „alte“ Schule und geistige Gaben gesammelt, Karten geschrieben und im Morgenkreis die Schüler*innen eingeladen, für die Schwestern zu basteln und zu gestalten.

So entstanden kleine Pakete mit bunten Aufmerksamkeiten, die hoffentlich Freude schenken, den Schwestern zeigen, dass sie in unseren Herzen und Gedanken sind, und kleine Lichtmomente setzen.

Martina Kerscher