Roboter oder nicht Roboter – das ist hier die Frage!

Die AUDI AG lädt zur Führung ein!

Der 18. Oktober 2017 sollte der Tag werden, an dem die Klassen 6 C und 6 D sich die Produktion der AUDI AG näher anschauen durfte.

Zunächst wurden die Schülerinnen und Schüler audiovisuell in die Thematik eingeführt und konnten dann direkt an den Produktionsstraßen ihre theoretischen Eindrücke mit der Praxis vergleichen. So zeigten sich alle beeindruckt von den riesigen Schweiß-Robotern, den automatisierten Abläufen und dem Zusammenspiel zwischen Lagern und dem „Band“. Ein besonderes Highlight stellte im Foyer das „Probesitzen“ in den neuesten Automodellen dar.

Wir danken für einen interessanten Einblick in die Abläufe der Autoproduktion und kommen gerne wieder.

David Wenzl