Vernetzter Unterricht (VU)

VU-Mappen zur VU-Einheit: Heute ist euch der Retter geborenDer Vernetzte Unterricht (à 8 Std.) wird an unserer Schule in den Ganztagesklassen angeboten. Ihm ist wöchentlich ein zweistündiger Projektunterricht zugeordnet, der handlungsorientiert und praktisch die Inhalte des Vernetzten Unterrichts aufgreift.

Im Vernetzten Unterricht werden die Inhalte nicht nach Fächern, sondern nach Themen der so gen. „Sachfächer“ (v. a. Geschichte, Erdkunde, Biologie, Religion, in höheren Jahrgangsstufen Wirtschaft und z. T. naturwissenschaftliche Fächer) erarbeitet. Die Inhalte jedes einzelnen Faches sind im Lehrplan des Vernetzten Unterrichts voll enthalten, werden aber nicht isoliert voneinander unterrichtet, sondern in größere Sinnzusammenhänge eingebettet und miteinander verknüpft, dass für die Schüler/innen kontextuelles Wissen entsteht.

Ein besonderes Augenmerk legt die Marchtaler-Plan-Pädagogik auf die Verknüpfung von religiösen und ethischen Fragestellungen mit Sachthemen.

Am Ende einer Einheit aus dem Vernetzten Unterricht wird ein thematisches Portfoliobuch erstellt (so genannte VU-Mappen), in dem alle erarbeiteten Materialien gesammelt, gebunden und ästhetisch gestaltet werden.