Informatik-Biber 2017

Die Ergebnisse sind da!

Schulsieger des bundesweiten Wettbewerbs Informatik-Biber 2017

Die zwei Wettbewerbswochen des Informatik-Biber 2017 sind jetzt beendet. Dieses Jahr gab es abermals eine neue Rekordbeteiligung, es haben bundesweit ungefähr 332 000 Schülerinnen und Schüler aus etwa 1 800 Schulen mitgeknobelt und mitgerätselt.

Erstmals ist auch unsere Maria-Ward-Realschule mit 137 Schülerinnen und Schülern dabei gewesen! Sie haben alleine oder in einem Zweierteam je nach Klassenstufe 15 Aufgaben des Niveaus 7/8 oder 9/10 online innerhalb von 40 Minuten lösen müssen. Es konnten insgesamt 180 Punkte erzielt werden, schwierige Aufgaben wurden bei richtigem Ergebnis mit 12 Punkten bewertet, bei falschem Ergebnis wurden allerdings 4 Punkte abgezogen. Mittelschwere Aufgaben erbrachten neun bzw. drei Punkte.

Am Wochenende sind die Ergebnisse bekanntgegeben worden. Unsere Wettbewerbsteilnehmer haben zum Teil grandios abgeschnitten! Herausragend war die Leistung von Kaspar Langscheid und Jonas Neumann, 9 D, die 180 Punkte erreicht haben. Ebenfalls eine beeindruckende Leistung mit insgesamt 164 Punkten zeigten Jana Seltmann, 9 C sowie die Teams mit Miriam Böhm und Carina Biber, 8 A und Rebecca Baumann und Ulrike Bauer, 8 A. Eine Siegerehrung mit Verleihung der Preise und Teilnahmeurkunden wird in Kürze stattfinden. Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch!

Ulrike Rhein