Diercke WISSEN 2015:

Sandra Springer, Paula Klement, Michelle Hirsch, Franziska Herdrich und Angelika Lenhardt (von li.)Paula Klement hat am größten deutschen Schülerwettbewerb im Bereich Geographie teilgenommen und den Sieg auf Schulebene erreicht

Die ersten zwei Hürden sind geschafft! Die Schülerin der 8. Klasse konnte sich zunächst als Klassensiegerin und dann als Schulsiegerin der Maria-Ward-Realschule Eichstätt gegen ihre Mitschüler durchsetzen und hat sich damit für den Landesentscheid in Bayern qualifiziert.


Damit rückt die Chance auf den Titel der besten Geographieschülerin Deutschlands näher. Wenn sich Paula Klement Ende März den Landessieg sichert, darf sie am 12. Juni 2015 beim großen Finale in Braunschweig dabei sein.

Um sich den Weg dorthin etwas zu versüßen, gab es bereits jetzt eine Urkunde und einige fair gehandelte Knabbereien aus dem Schulverkauf. Ebenfalls freuten sich die Zweitplatzierten Michelle Hirsch und Franziska Herdrich über diesen Preis.

Sandra Springer