Besuch des Wirtschaftsministeriums der Klasse 10 A

Am Mittwoch, dem 01.02.2017, hatten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 A die seltene Möglichkeit, ein bayerisches Ministerium zu besuchen.

Und kaum hatte die Klasse einen Fuß in das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie gesetzt, kam ihnen Staatsministerin Ilse Aigner auf der Treppe entgegen. Nach ein paar kurzen Worten an die Klasse eilte sie weiter, um ihren vollen Terminplan abzuarbeiten. Diesen sahen die Zehntklässler später noch, als ihnen ein Mitarbeiter des Leitungsstabs Einblicke in den Tagesablauf einer Staatsministerin ermöglichte. Zudem durfte die Klasse einem unterhaltsamen Vortrag über Digitalisierung und Medienpolitik beiwohnen, einem Thema, welches die Klasse im Vorfeld für sich ausgesucht hatte. Nach einem ausgiebigen Mittagessen konnten sich die jungen Leute noch in einem sehr humorvollen und schülernahen Gespräch mit Herrn Kolitsch, dem Organisator dieser Veranstaltung, über Politik in Bayern und insbesondere die Staatsregierung informieren. Den Abschluss dieses aufregenden Tages stellte der Besuch der Bayerischen Staatskanzlei dar.

Alex Sturm